Dichtigkeits-
prüfung

Dichtigkeitsprüfung

Gemäß Hamburger Abwassergesetz ist bis zum 31.12.2015 eine Dichtigkeitsprüfung sämtlicher Abwasserleitungen/ Schächte vorgeschrieben. Diese Dichtigkeitsprüfung muss von zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden.

Warum ist eine Dichtigkeitsprüfung überhaupt notwendig?

Durch undichte Abwasserkanäle können Schadstoffe in das Grundwasser gelangen. Diese undichten Stellen sind oftmals nicht leicht zu erkennen. Bundesweite Studien haben ergeben, dass über 60% der Abwasserleitungen privaten Haushalte mehr oder minder starke Beschädigungen aufweisen. Schadstoffe können somit in den Untergrund und das Grundwasser übergehen.

Unsere Spezialisten finden diese versteckten Schadstellen. Dazu pumpen sie Wasser oder Luft in das Rohrsystem und ermitteln mit Unterstützung von Spezialgeräten innerhalb kürzester Zeit, ob Ihre Leitungen in Ordnung sind. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Sichtprüfung durch eine Kamerafahrt zulässig. 

Sollte Ihre Anlage eine Undichtigkeit aufweisen, finden wir die kostengünstigste Maßnahme zur Reparatur/Sanierung der Anlage.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Vefügung.
Rufen Sie uns einfach kostenfrei an: 0800- 096 23 03

 

Zertifizierter Betrieb